>

Breast Day Munich 2016

Edited Videos

Breast Day Munich  |  November 2016

Programm  |  Breast Day 2016

November 2016

 

Das Programm und weitere Infos für 2016 folgen in Kürze.

 

Erfahrene Operateure bieten Ihnen anhand von editierten Videos zu den einzelnen OP-Verfahren
einen umfassenden Überblick über die Eingriffe bei Brustkrebs.

Vorträge und ausreichend Raum für Diskussion ergänzen die Veranstaltung.

PROGRAMM-RÜCKBLICK BREAST DAY 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 7. März 2015 fand unser Symposium zur Brustkrebschirurgie, der Breast Day 2015, statt. Anhand von editierten Videos haben erfahrene Operateure zu den einzelnen OP-Verfahren einen umfassenden Überblick über die Eingriffe bei Brustkrebs gegeben und neue Techniken und operative Konzepte vorgestellt.

Zugeschaltet aus den USA war der Experte Dr. Dennis Hammond, der live seine Techniken darstellen konnte. Die Veranstaltung mit ihrem neuartigen Konzept war sehr gut besucht und wurde von den Teilnehmern ausgezeichnet bewertet. Im nächsten Jahr wird der 2. Breast Day Munich im November 2016 stattfinden.

Foto: Dr. Hamann, Prof. Fansa, Prof. Heitmann, Prof. Feller, Dr. Paepke, PD Dr. Braun, Dr. Handstein (v. links nach rechts)

 

Programmrückblick 2015


08:30 Uhr

Registrierung und Begrüßungskaffee

 

09:00 - 10:30 Uhr

Brusterhaltende Therapie (BET)
Sentinel und Axilla (1,5h)

Moderation: Bauerfeind/Fansa

 

Begrüßung (Fansa)

 

Das 'ideale Brustzentrum' (Bauerfeind)

 

Brusterhaltende Therapie und Sentinellymphonodektomie I (Hamann)
Video und Vortrag

 

Brusterhaltende Therapie und Sentinellymphonodektomie II (Paepke)
Video und Vortrag

 

10:30 - 11:00 Uhr

Kaffeepause innerhalb der Industrieausstellung

 

 

11:00 - 12:30 Uhr

Brusterhaltende Therapie (BET) und Mastektomie II (1,5h)

Moderation: Hamann/Handstein

 

Tumoradaptierte Reduktionsplastik (Heitmann)

 

Modifiziert radikale Mastektomie mit simultaner retropektoraler Expandereinlage und zweizeitiger Austauschoperation (Braun)

Video und Vortrag

 

Lymphknotentransplantation bei Arm-Lymphödem (Fansa)

Video und Vortrag

 

12:30 - 13:30 Uhr

Mittagspause innerhalb der Industrieausstellung

 

 

13:30 - 15:00 Uhr

Brustrekonstruktion mit Eigengewebe  (1,5h)

Moderation: Feller/Paepke

 

DIEP- Lappenplastik (Heitmann)
Video und Vortrag

 

Oberschenkellappenplastik (TMG) (Fansa)

Video und Vortrag

 

S-GAP-Lappenplastik (Feller)

Video und Vortrag

 

15:00 - 15:30 Uhr

Kaffeepause innerhalb der Industrieausstellung

 

 

15:30 - 17:00 Uhr

Brustrekonstruktion mit Implantat (mit Matrix/Netz) (1,5h)

Moderation: Braun/Heitmann

 

Implantatrekonstruktion I (Paepke)
Video und Vortrag

 

Implantatrekontruktion II (Heitmann)

Video und Vortrag

 

Breastreconstruction with Latissimus Dorsi and Breastimplants (Hammond)

Live-Schaltung USA

 

Organisatoren

Prof. Dr. Christoph Heitmann

Plastischer und Ästhetischer Chirurg

Gemeinschaftspraxis Heitmann & Fansa

 

 

Prof. Dr. Hisham Fansa

Plastischer und Ästhetischer Chirurg

Gemeinschaftspraxis Heitmann & Fansa

 

 

Prof. Dr. Marion Kiechle

Direktorin der Frauenklinik

Klinikum Rechts der Isar der

Technischen Universität München (TUM)

Lehrstuhl für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Dr. Stefan Paepke

Leitender Oberarzt Senologie

Klinikum Rechts der Isar der

Technischen Universität München (TUM)

Lehrstuhl für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Priv.-Doz. Dr. Michael Braun

Sprecher/Koordinator Hauptabteilung

Gynäkologie

Leitender Arzt Senologie/Brustzentrum

Rotkreuzklinikum München Frauenklinik

 

Dr. Ulrich Hamann

Leitender Arzt Abteilung Gynäkologie,

Brustzentrum, Urogynäkologie

Rotkreuzklinikum München Frauenklinik

Informationen

boeld communication GmbH

Adlzreiterstraße 29

80337 München

T. +49 (0) 89/18 90 46-0

F. +49 (0) 89/18 90 46-16

contact@bb-mc.com

www.bb-mc.com

Veranstaltungsort

Rotkreuzklinikum München Frauenklinik

Taxisstraße 3 | 80637 München

Tagungsgebühr

190,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)

Die Veranstaltung richtet sich an bereits operativ tätige Ärztinnen und Ärzte zur Erweiterung und Vertiefung ihrer Kenntnisse und Erfahrungen in der onkologischen und rekonstruktiven Brustchirurgie.

 

Informationen zu Fortbildungspunkten folgen in Kürze.

Registrierung

Sie können sich bequem online registrieren: